Nach jetzigen Erkenntnissen haben 162 Schüler Anspruch auf eine kostenfreie Beförderung, da sie mehr als zwei Kilometer von der Bildungseinrichtung entfernt wohnen. (kai)