Von 8 Uhr bis 12 Uhr bieten das Straßenverkehrsamt in Bad Liebenwerda und die Außenstelle in Finsterwalde am 28. Mai ihre Dienstleistungen an. Nach Angaben von Amtsleiter Stefan Wagenmann wolle das Straßenverkehrsamt mit dem zusätzlichen Angebot einen Ausgleich dafür schaffen, dass Sprechzeiten rund um den Feiertag wegfallen.