| 02:42 Uhr

Kreismusikschule beim Festival Soundcity

Die Weberknechte aus Finsterwalde gehören zu den Ensembles aus Elbe-Elster, die bei "Soundcity" dabei sind.
Die Weberknechte aus Finsterwalde gehören zu den Ensembles aus Elbe-Elster, die bei "Soundcity" dabei sind. FOTO: Benjamin Maltry
Elbe-Elster. Die Kreismusikschule "Gebrüder Graun" wird beim Festival "Soundcity" mit zehn Ensembles vertreten sein. Das erklärt Musikschulleiter Thomas Prager in einer Pressemitteilung. red/fc

Die Musik- und Kunstschultage des Verbandes der Musik- und Kunstschulen Brandenburgs finden alle zwei Jahre statt und werden 2017 vom 21. bis 23. Juli in Luckenwalde durchgeführt. Mit von der Partie sind mehr als 100 Schüler in folgenden Gruppen, Ensembles und Chören der Kreismusikschule: "Crew 8", "Lebensfroh", "OM", der Pop-Chor der Kreismusikschule "Gebrüder Graun", der Pop Chor & Vocal Harmony Project "Future Voices" feat. "Reiner Zufall", "Reiner Zufall", "The Heartbreakers", "Tre Biscottini", "Viel Harmonie", die "Weberknechte" mit Schlagzeugern aus dem Land Brandenburg und Pseiko Tiaz sowie ein "Weltmusikprojekt" der Kreismusikschule.

Der Eintritt bei diesem Open-Air-Spektakel im benachbarten Landkreis Teltow-Fläming ist an den drei Tagen frei. "Auf acht Bühnen präsentieren insgesamt rund 1500 junge Musiker und Künstler ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Es lohnt sich auf jeden Fall, ‚Soundcity‘ zu besuchen", sagt Musikschulleiter Thomas Prager.

Ausführliche Informationen:

www.musik-und-

kunstschultage.de