ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Kraftwerk Plessa

Mit dem Industrialisierungszeitalter setzte die Braunkohleförderung im Raum Plessa ein. Die 1901 in Betrieb genommene Brikettfabrik stellt dabei einen Meilenstein in der regionalen Braunkohleförderung dar und ist heute eine vielbesuchte Touristenattraktion.

Kraftwerksführungen sind jederzeit buchbar.
Vormerken sollte man sich den bundesweiten Tag des offenen Denkmals am 10./11. September im Kraftwerk. Am 17./18. September heißt es „IBA-Lichtwechsel“ mit einer bis zum 3. Oktober befristeten zusätzlichen Lichtinstallation an den beiden Kraftwerksschornsteinen. An den drei Wochenende von Mitte September bis Anfang Oktober sind auch Nachtführungen im Angebot.
Öffnungszeiten: Wochentags 9-15 Uhr, Wochenende/Feiertage 10-17 Uhr.
Kontakt: Tel. 03533 60720, www.kraftwerkplessa.de.