(mf) Der Vorplatz am neuen Haupteingang ist bereits zu einem großen Teil gepflastert, informiert Chris Heller, Bauamtsleiter in der Gemeinde Röderland. Dort entstehen mehrere Stellflächen für Fahrzeuge. Abschließend müssen nur noch die Fahrradständer aufgestellt und an der Hallenseite Mutterboden aufgebracht werden. Die Bäume sind bereits gepflanzt. Die Außengestaltung könnte in diesem Jahr abgeschlossen werden, so der Bauchef. Ansonsten sei die Halle durch den Schul- und Vereinssport bestens ausgelastet. Die Reaktionen nach dem Wiedereinzug seien durchweg positiv, heißt es.