Gesucht werden der Gemeindebürgermeister für Gorden-Staupitz und der Gordener Ortsvorsteher. Um das Ehrenamt des Bürgermeisters bewerben sich Amtsinhaber Fred Wickfeld für die SPD und Dr. Stephan Massner (Einzelwahlvorschlag). Fred Wickfeld hatte im ersten Wahlgang unter drei Kandidaten die Stimmenmehrheit nur knapp verpasst. In Gorden stellen sich Amtsinhaber Andreas Quaas (WG Sportverein) und Herbert Biastoch für die SPD der Stichwahl. Nach Auskunft von Amtswahlleiterin Anja Heller zählt Gorden 467 Wahlberechtigte und Staupitz 363. Die 84 Briefwähler hatten die Wahlunterlagen noch einmal erhalten.