Zwei Millionen Euro sollen, wenn die Bauarbeiten beendet sind, allein in diesem Jahr ins 1228 erstmals erwähnte Kloster Mühlberger gesteckt worden sein. Ein weiterer wichtiger Bauabschnitt ist nun fertig. Es geht um die noch erhaltenen Teile des einstigen Nonnengangs. Wind und Wetter haben den rot...