Wo bis in Wendetage noch Rinder standen und Kälber aufgezogen wurden, sollen ab 2022 Touristen empfangen werden und Einheimische Kultur genießen können. Mit dem Umbau des einstigen Rinderstalls im Kloster Mühlberg zum Kultur- und Freizeitzentrum, wie es jetzt in der Projektbeschreibung genannt w...