Nicole Heßmert von der DKMS zeigte sich mehr als zufrieden. Morgen lesen Sie mehr. (fh)