ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Kita in Plessa soll eine Fluchttreppe bekommen

Plessa. Den Bau der Brücke an der Elstermühle wollen die Plessaer im kommenden Jahr über die Bühne bringen.

Darüber verständigten sie sich in ihrer Diskussion über den Haushalt 2009. 270 000 Euro müssten investiert werden, es wird von einer Förderung in Höhe von 170 000 Euro ausgegangen, informierte Amtsdirektor Manfred Drews. Als zweite wichtige Position in der Gemeinde gilt eine Fluchttreppe für die Kita. Dass diese notwendig ist, sei im Zuge der bereits erfolgten umfangreichen Sanierungsarbeiten durch niemanden festgestellt worden, bedauert Manfred Drews. Nun müsse die Gemeinde handeln. Die zunächst für den Fluchtweg errechneten 75 000 Euro seien jedoch noch zu minimieren. "Das Problem muss aber im kommenden Jahr gelöst werden", erklärt der Amtsdirektor. gb