Der Gemeinde Plessa und die sie unterstützende Amtsverwaltung ist der Geduldsfaden endgültig gerissen. Der voll belegte Hort wird mit einer Ausnahmegenehmigung betrieben. Die aktuell endet im August dieses Jahres. Eine Verlängerung wird ebenso notwendig sein wie eine größere Ersatzlösung. Dies...