Und das noch aus einem weiteren Grund: Die Kinder sollen eigene Entwürfe für die Gestaltung des nächsten Elstertalers, der zur Historischen Einkaufsnacht erneut aufgelegt wird, einbringen. Den Taler - bislang mit Motiven bedeutender Persönlichkeiten und Bauwerke versehen - soll dann an den Namensträger der Schule, den Musiker Friedrich Starke, erinnern.