ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Kind in Elsterwerda leicht verletzt

Elsterwerda. Unachtsam. Bereits am Dienstagmorgen hat sich in der Berliner Straße in Elsterwerda ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde.

Wie die Polizei erst am gestrigen Mittwoch vermeldete, hatte ein neunjahriges Kind, welches auf dem Weg zur Schule war, unachtsam die Fahrbahn betreten. Eine herannahende Pkw-Fahrerin habe sofort eine Gefahrenbremsung eingeleitet, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Das Kind kam zu Fall und verletzte sich leicht, sodass eine ambulante medizinische Versorgung ausreichte.

Geträumt. In der Haidaer Straße in Elsterwerda ist am Dienstag gegen 19.20 Uhr ein Pkw-Fahrer auf ein haltendes Auto aufgefahren. Den Schaden beziffert die Polizei mit 1300 Euro.

Entwendet. In Plessa ist am gestrigen Mittwoch von einem Pkw Toyota das polizeiliche Kennzeichen entwendet worden. Wer zu diesem Vorfall Angaben machen kann, wird gebeten, die Polizei in Elsterwerda unter Tel. 03533 6050 zu informieren. red/fc