Nach zähen Verhandlungen und mehrfachem Hin und Her schien im Sommer des zurückliegenden Jahres alles klar: Die Stadt Bad Liebenwerda, so die Abgeordneten der Stadtverordnetenversammlung mehrheitlich, solle die Optionen zum Kauf des Kiessees in Zeischa prüfen. Im Dezember des gleichen Jahres schi...