An allen drei Tagen wollen abwechselnd zehn Jugendliche vor Ort sein. Vom Erlös finanzieren sie sich ihre Weihnachtsfahrten nach Dresden und Leipzig sowie die eigene Weihnachtsfeier am 21. Dezember in Großrössen.
Am 5. Dezember helfen die Herzberger Jugendlichen außerdem mit, die große Weihnachtsfeier der Senioren zu gestalten. (sn)