ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:05 Uhr

Aufgebaut in Hirschfeld
Jugendclub nach Brand wieder wie neu

Nach eineinhalb Jahren des Wiederaufbaus steht der seinerzeit abgebrannte Jugendclub in Hirschfeld jetzt vor seiner Wiedereröffnung.
Nach eineinhalb Jahren des Wiederaufbaus steht der seinerzeit abgebrannte Jugendclub in Hirschfeld jetzt vor seiner Wiedereröffnung. FOTO: Wolfgang Kniese
Hirschfeld. Der Anfang des Jahres 2017 abgebrannte Jugendklub in der Gemeinde Hirschfeld steht kurz vor der Wiedereröffnung. Die Rohbauarbeiten sind abgeschlossen.

Derzeit befinden sich die Installationsarbeiten auf der Zielgeraden. Da die farbliche Gestaltung der Fassade nicht im Paket der Versicherungsleistungen enthalten ist, haben zwölf junge Leute dies selbst übernommen. Die Gemeinde stellte die Farbe. Da das Gerüst in den nächsten Tagen abgebaut wird, wurde die Gelegenheit genutzt, die Fassade zu streichen. Im Bild von links: Patrik Imhof, Daniel Dietrich, Meridel Linge, Marvin Olbrich und Janis Haußmann (auf dem Gerüst).

(wkn)