ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:02 Uhr

Bigband Bad Liebenwerda:
Jazziges Adventskonzert an diesem Sonnabend

Bad Liebenwerda. Die Bigband Bad Liebenwerda gibt in diesem Jahr nicht wie üblich am Bad Liebenwerdaer Weihnachtsmarkt-Wochenende ihr jazziges Adventskonzert, sondern schon an diesem Wochenende. Genau am Samstag, 16. Dezember, freuen sich die Musiker ab 17 Uhr wieder auf ein volles Haus in der evangelischen Sankt-Nikolai-Kirche. Von Frank Claus

Die Bigband Bad Liebenwerda gibt in diesem Jahr nicht wie üblich am Bad Liebenwerdaer Weihnachtsmarkt-Wochenende ihr jazziges Adventskonzert, sondern schon an diesem Wochenende. Genau am Samstag, 16. Dezember, freuen sich die Musiker ab 17 Uhr wieder auf ein volles Haus in der evangelischen Sankt-Nikolai-Kirche.

Grund für die Vorverlegung ist das in diesem Jahr zeitlich eng bemessene Weihnachtsmarktprogramm, da Heiligabend auf Sonntag fällt. Der Kurstadt-Weihnachtsmarkt findet deshalb erstmals am Freitag und Sonnabend (22./23. Dezember) statt.

Die intensive Probenarbeit für das Konzert, so berichtet die musikalische Leiterin Miriam Kreher, läuft bereits seit September und beinhaltet neben Programm-Lieblingen der Band auch druckfrische Arrangements von Ansgar Striepens. Er ist Leitung der bekannten WDR-Bigband, welche durch die CD „Winterwunderwelt“ mit Götz Alsmann in die weihnachtlichen Wohnzimmer Einzug gehalten hat.

Bad Liebenwerdas Bigband-Leiterin hat Ansgar Striepens in der Rolle als Seminarleiter im Bigband-Dirigenten-Seminar des Deutschen Orchesterwettbewerbes 2015 in Weimar persönlich kennengelernt und bereits dort den Wunsch nach Weihnachtslieder-Arrangements dieser CD geäußert.

 Als Gesangssolisten sowie als Gesangsensemble sind Susann Demmel, Caroline Weidt, Nina Berck, Steven Demmel und Marcus Mundus zu hören und als Sprecher wirkt in diesem Jahr Pfarrer Torben Linke mit.

 Die jazzigen Adventskonzerte der Bigband Bad Liebenwerda haben sich über den Landkreis hinaus besonders durch das abwechslungsreiche Programm, die Qualität der Gesangssolisten und das exakte Zusammenspiel der Band einen Namen gemacht.

 Vorverkaufstellen sind  die Konditorei und Cafe Beeg und die Tourist Information in Bad Liebenwerda.

Der Eintritt zum Konzert in der beheizten Kirche kostet zwölf Euro. Kinder bis 14 Jahre und Musikschüler zahlen keinen Eintritt.