| 02:37 Uhr

Interspa feiert Hotel-Eröffnung

Bad Liebenwerda/Wismar. Die Interspa, Betreiber von sieben Freizeitbädern in ganz Deutschland, unter anderem auch in Bad Liebenwerda, feiert am 11. November die Eröffnung ihres ersten Hotels in der Hansestadt Wismar. Frank Claus

Insgesamt 11,5 Millionen Euro werden dort investiert, 819 000 Euro davon fließen als Förderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern in das Projekt. In dem zweigeschossigen Bau entstehen 90 Zimmer. Das Hotel möchte sich dann mit vier Sternen zertifizieren lassen. In Bad Liebenwerda plant die Interspa direkt neben dem Wonnemar ein Bio-Vitalresort. Auch das Haus in Wismar befindet sich direkt neben dem dortigen Wonnemar und bietet somit Hotelgästen einen "Bademantelzugang" in die Wellnesseinrichtung.