| 02:49 Uhr

in kürze

Rudelübergabe. Der Kleine Spreewald in Wahrenbrück startet mit der traditionellen Rudelübergabe am 1. red/abh red/abh red/abh red/abh red/abh red/abh red/abh red/abh red/abh red/abh red/abh

Mai, offiziell in die Saison. Los geht es um 14 Uhr. Maifeuer. Mit einem Maifeuer am Schlossteich in Mühlberg wird am heutigen Donnerstag in den 1. Mai gefeiert. Beginn ist um 18 Uhr.

Feuertanz. Das Kulturhaus K in Merzdorf veranstaltet am Samstag, 2. Mai, eine Gothic-Tanz-Nacht. Dabei treten Scream Silence, Traumtanz und Luc Stargazer auf. Karten gibt es an der Abendkasse für 14 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr.

Jubiläumskonzert. Der Spielmannszug in Elsterwerda feiert mit einem Jubiläumskonzert am Samstag, 2. Mai, sein 20-jähriges Bestehen. Konzertbeginn ist um 15 Uhr im Stadthaus Elsterwerda. Karten gibt es für 5 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Anpaddeln. Das Landhotel Biberburg in Bad Liebenwerda lädt für den morgigen Freitag zum Anpaddeln auf der Schwarzen Elster. Los geht es um 18 Uhr. Eine Schnuppertour von der Anlegestelle Bieligkhof bis zur Anlegestelle Kurpark-Wäldchenbrücke kostet 5 Euro.

Maibaum. Mit dem traditionellen Maibaumaufstellen am heutigen Donnerstag feiert die Feuerwehr von Hohenleipisch in den 1. Mai. Treff ist um 18 Uhr am Gerätehaus des Ortes.

Torfstichführung. Günter Barth erklärt am Sonntag, 3. Mai, Interessierten alles über den einstigen Torfstich in der Region Bad Liebenwerda. Dabei besucht er mit der Gruppe Wissensdurstiger Teile der Altstadt und des ehemaligen Stadtwinkels. Beginn: 9.30 Uhr.

Heimatabend. Fotos des Monats Mai aus vergangenen Jahrzehnten werden zum Heimatabend in Koßdorf am heutigen Donnerstag gezeigt. Außerdem führen die Goldkehlchen ein kleines Programm auf. Treff für alle Interessierten ist um 18 Uhr im Heimat- und Seniorenverein. Klein Format. Am Sonntag, 3. Mai, wird in der Galerie Altenau eine neue Ausstellung eröffnet. Unter dem Motto "Das Klein Format" sind Zeichnungen von Paul Böckelmann zu sehen. Reittag. Der Reit- und Fahrverein Dobra lädt für den morgigen Freitag zu einem Reittag ein. Zu sehen sind verschiedene Dressur- und Springübungen in unterschiedlichen Klassen. Beginn ist um 10 Uhr. Elstermühle. Mit einer Führung durch die ehemalige Getreidemühle können Besucher in der Elstermühle in Plessa am Sonntag, 3. Mai, den Weg vom Korn zum Mehl erleben. Treff ist um 14 Uhr.