ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:25 Uhr

Sommerzeit – Lesezeit
In Elsterwerda steigt der erste Lese-Flashmob

Elsterwerda. Gerne-Leser treffen sich am Donnerstag auf dem Markt.

Mit dem ersten Lese-Flashmob auf dem Marktplatz in Elsterwerda feiert das Grundbildungszentrum (GBZ) am Donnerstag, 16. August, sein dreijähriges Bestehen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, teilt Torsten Hoffgaard von der Kreisverwaltung mit.

Zu diesem Zeitpunkt werden sich auf dem Marktplatz Elsterwerda Leser einfinden, ihre Bücher aufschlagen und ungefähr 30 Minuten lang auf das Lesen aufmerksam machen. Die Stiftung Lesen hat herausgefunden, dass es elf Gründe gibt, warum Lesen klug macht. Diese elf Gründe werden auch Teil des Lese-Flash­mobs sein. Jeder, der gerne liest, ist eingeladen, sich zu beteiligen. Es braucht nicht viel: ein Buch und eine halbe Stunde Zeit.

Weitere Informationen zum Lese-Flashmob und zum Lesen und Schreiben gibt es im Grundbildungszentrum in Elsterwerda. Fragen beantworten Sabine Rau oder Birgit Teichmann unter Tel. 03533 6208570.

Inzwischen sind über 1500 Besuche in den Lernstuben zu verzeichnen gewesen und es werden immer mehr Gerne-Leser, so Torsten Hoffgaard.

(pm/blu)