ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:23 Uhr

Polizeimeldung
Imbiss steht in der Kurstadt in Flammen

Bad Liebenwerda. Rund 10 000 Euro Schaden sind das Resultat eines Imbiss-Brandes Montagmorgen in Bad Liebenwerda.

Über einen Brand in der Heinrich-Heine-Straße in Bad Liebenwerda ist die Polizei am Montagmorgen gegen 8 Uhr informiert worden. Ein Imbiss stand in Flammen und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

Es wurden keine Personen verletzt. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen technischen Defekt. Der Schaden: etwa 10 000 Euro.

(pm/blu)