| 02:34 Uhr

Hürden auf dem Weg zum Heilbad

Bad Liebenwerda. Auf dem Weg zu der angestrebten anspruchsvollen Klassifizierung Heilbad im Jahr 2020 muss die Kurstadt Bad Liebenwerda noch die eine oder andere Hürde nehmen. Doch nicht alles liegt in ihrer Hand. Manfred Feller

Dazu gehört die B 183-Ortsumfahrung. Bürgermeister Thomas Richter (CDU) baut fest darauf, dass der Termin der Freigabe im September 2018 vom Landesbetrieb Straßenwesen als Bauherrn gehalten wird. Denn aufgrund des Verkehrs mit zahlreichen Lastwagen, der sich tagtäglich durch die engen Straßen zwängt, macht eine Bewerbung keinen Sinn. Doch darüber hinaus können sich die Infrastruktur und das sich ständig verbessernde Stadtbild mit einem pulsierenden Leben bereits sehen lassen.