| 15:22 Uhr

Hollywoodreif auf der Flucht in Hohenleipisch

Hohenleipisch. Eingeschaltetes Blaulicht und deutliche Haltesignale der Polizei ignoriert hat am Mittwoch gegen 1.15 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer in Hohenleipisch. pm/blu

Während eines Überholvorgangs zog er zudem so plötzlich nach links, dass die Polizisten nur durch starkes Bremsen eine Kollision verhindern konnten. Erst in der Bahnhofstraße stoppte der BMW-Fahrer. Bei der Kontrolle beleidigte der polizeibekannte Mann die Beamten mehrfach. Gegen ihn wurde nicht nur ein Verfahren wegen der Beleidigungen und dem verkehrsgefährdenden Verhalten eingeleitet, sondern auch sein Führerschein beschlagnahmt.