In diesem Jahr soll der ganz große Ruck beim Hochwasserschutz an der Elbe in und bei Mühlberg gelingen. Gleich an mehreren Bauabschnitten wird gearbeitet, so auch an der Seeschleuse.
Dort fällt ein Schild auf, das Konsequenzen aufzeigt, wenn weiter Schutzanlagen zerstört werden. Darauf ist zu le...