Bei den Hochwasserlagen 2002, 2006 und 2013 sind Mühlberg und Umgebung nur dank des aufopferungsvollen Kampfes unzähliger Sandsackschlepper einer Katastrophe entronnen. Was wäre, wenn die Elbe dort demnächst erneut den damaligen Pegelhöchststand von fast zehn Metern erreichen würde. „Ein Hoc...