Gestern früh um 7 Uhr wurde an der Schwarzen Elster in Bad Liebenwerda laut Hochwassermeldezentrum in Cottbus ein Wasserstand von 183 Zentimetern gemessen - 21 Zentimeter weniger als 24 Stunden zuvor. In Herzberg ging das Wasser dagegen bis jetzt nur gering zurück. (pos)