ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:28 Uhr

Hochwasser-Buch in Elbe-Elster in Arbeit

Elbe-Elster-Kreis. Naturschützer Dieter Lehmann aus Falkenberg will in Zusammenarbeit mit der BücherKammer in Herzberg ein Buch über das Hochwasser an der Schwarzen Elster, der Pulsnitz und der Röder herausgeben. Darin enthalten sein sollen neben einer chronologischen Dokumentation des Hochwassergeschehens – die Elster führte nach den bisherigen Aufzeichnungen den höchsten je gemessenen Pegel – viele Augenzeugenberichte und zahlreiche Fotos, unter anderem der RUNDSCHAU. fc

Mitglieder des Krisenstabes sind gebeten worden, über die Abläufe zu berichten, die im Organisationszentrum in Herzberg vonstattengingen. Das Buch soll Anfang November erscheinen. Dieter Lehmann hat bereits Erfahrungen im Hochwassergeschehen. Im Jahr 2002 hat er ein Buch über das Hochwasser an der Elbe und ganz speziell die damalige Situation in Mühlberg geschrieben.