| 02:37 Uhr

Hilsberg spielt das Forellenquintett

Saxdorf. Am Samstag beginnt um 16 Uhr in der Galerie im Pfarrhof in Saxdorf ein weiteres Konzert. Diesmal wird der Pianist Stephan Hilsberg erwartet, der das Forellenquintett von Franz Schubert spielt. red/sk

Hilsberg und Freunde aus Berlin sind dafür angekündigt. Im ersten Teil des Konzerts bringen junge Künstler Musik von Barock bis modern zu Gehör. Ein Spaziergang durch den schönen und liebevoll angelegten Saxdorfer Pfarrgarten sollten sich die Besucher des Konzertes ebenfalls nicht entgehen lassen.