| 02:37 Uhr

Haben Gäste einen Anspruch auf(s) Liegen?

Mit dem Eintritt in eine Badeanstalt erkauft man sich noch nicht die Garantie auf eine Liege.
Mit dem Eintritt in eine Badeanstalt erkauft man sich noch nicht die Garantie auf eine Liege. FOTO: dpa
Bad Liebenwerda. Hat man als Gast in Freizeitbädern wie dem Wonnemar in Bad Liebenwerda eigentlich einen Anspruch auf Sitzplätze und Liegestühle? Mit dieser Frage ist die Redaktion kürzlich am RUNDSCHAU-Telefon konfrontiert worden. "Man bezahlt immerhin teures Geld und bekommt manchmal keinen Stuhl mehr ab", stört sich eine Leserin daran, dass bei ihrem Besuch in der Badeanstalt offenbar nicht genügend Plätze zur Verfügung standen. Steven Wiesner

Susanne Ott, Marketingleiterin vom Wonnemar, sagt dazu: "Mit dem Eintritt erkaufe ich mir keine Garantie für eine Liege, sondern das Angebot aus Bädern, Duschen, Rutschen oder Sauna." Die Sachlage sei vergleichbar mit einer Bahnfahrt, wo die Gäste mit dem Ticket ja auch nur die Beförderung erwerben und keinen Anspruch auf Sitzmöglichkeiten, erklärt Ott und fügt hinzu: "Bei uns muss aber auch so niemand stehen. Es gibt genügend Sitzplätze." Zweifelsohne werden große Gruppen oder Familien nicht zu jeder Tageszeit immer zusammenhängende Liegen finden. Doch solche Probleme sind dem Wonnemar bekannt. Gerade in Ferienzeiten würde man sich deswegen vorbehalten, auf ein größeres Besucheraufkommen zu reagieren und die bestehenden 500 Sitz- und Liegemöglichkeiten zu erweitern, so Ott. "An sehr gut besuchten Tagen sind circa 700 Gäste zur selben Zeit im Haus, inklusive Saunabesucher, wo zusätzliche Sitz- und Liegemöglichkeiten zur Verfügung stehen", erklärt die Marketingleiterin. Aber der Hauptgrund für einen Besuch sei ja ohnehin das Baden, Rutschen und Schwimmen. "Somit befinden sich circa 60 Prozent der Gäste in einem unserer 21 Becken."

Wer Wert darauf legt, nicht mit anderen Gästen um eine Liege wetteifern zu müssen, kann im Übrigen den gesamten Tag eine Liege für sich reservieren im Premium-Bereich. In diesem Service ist eine reservierte Liege, ein Handtuch und eine Kuscheldecke enthalten. Diese Leistung kann für 8 Euro gebucht werden. Und erst dann kann man seinen Platz auch tatsächlich einfordern.