| 02:40 Uhr

Großthiemig investiert in seine Mehrzweckhalle

Großthiemig. Für die Modernisierung der Mehrzweckhalle wartet die Gemeinde Großthiemig auf den Zuwendungsbescheid für Fördermittel vom Land. Im Frühjahr sollen die Arbeiten starten, informiert Siegfried Linge, Leiter Bauamt im Amt Schradenland.

Vorgesehen ist, den alten Parkett- durch einen modernen Sportboden zu ersetzen. Noch wird die von einer Gasheizung erzeugte Wärme durch Lüfter verteilt. Plattenheizkörper sollen künftig für eine angenehme Raumtemperatur sorgen. Dies sei mit Blick auf die Betriebskosten auch günstiger. Abhängig von der Höhe der Fördergeldsumme sollen zudem neue Sportgeräte angeschafft werden. Die Mehrzweckhalle wird von der Kita, der Evangelischen Grundschule und Vereinen genutzt. Die Beeinträchtigungen sollen so gering wie möglich gehalten werden, versichert Siegfried Linge. Die größeren baulichen Veränderungen werden wohl in den Sommerferien vorgenommen.