ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Grödener Kita-und Hortkinder ganz mobil

Die Grödener Kindertagesstätte „Waldhäuschen“ besteht seit dem 11. November 1961, feiert morgen also ihren 44. Geburtstag. Mona Claus

In diesem Jahr bekam die Einrichtung den „Felix“ , eine Auszeichnung für eine über das Maß hinaus reichende musikalische Erziehung im Kindergarten, verliehen. 85 Kinder im Alter von ein bis zehn Jahre werden in einer Krippe, in drei Kitagruppen und im Hort betreut. Seit den 80-er Jahren richten sie gemeinsam mit der Feuerwehr und der Schule jedes Jahr im September ein Kinderfest aus. Nach dem gestrigen Oma-Opa-Tag beginnen nun alle Vorbereitungen für das Weihnachtsfest.