| 02:39 Uhr

Gröden lässt eine Mehrzweckhalle planen

Gröden. Ein geeigneter, moderner Saal für Zusammenkünfte mit 100 und mehr Personen fehlt in der Schradengemeinde Gröden. Deshalb ist der Bau einer Mehrzweckhalle ins Auge gefasst worden. Manfred Feller

Der nächste vorbereitende Schritt wurde jetzt getan, informiert Amtsdirektor Thilo Richter. Die Planungsleistungen sind vergeben worden. Wenn das Ergebnis auf dem Tisch liegt, wissen die Gemeindevertreter, mit welchen Investitionskosten sie rechnen müssen.

Errichtet werden soll die Mehrzweckhalle in der Nähe der Grundschule. Ziel sei es, das anspruchsvolle Projekt noch in diesem Jahrzehnt zu verwirklichen.