ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Gospelprojekt – Ende Februar ist Workshop-Wochenende

Bad Liebenwerda. Die Bad Liebenwerdaer Kreiskantorin Dorothea Voigt hat ein neues Gospelprojekt gestartet: Seit Anfang des Jahres wird jeden Montag 19.30 bis 21 Uhr geprobt. red/SvD

Am Wochenende 24./25. Februar soll bei einem Workshop mit den erfahrenen Kirchenmusikern Carmen und Friedemann Wutzler dem Programm für die Osternacht der Feinschliff verpasst werden.

Viele erinnern sich noch gut an die Osternacht 2013 in der Nikolai-Kirche in Bad Liebenwerda. Die Feier des Lichtes, der Gang vom Dunkel ins Licht wurde mit allen Sinnen erfahrbar, eine nicht überbordende, sondern harmonisch stimmige Lichtinstallation, die vielen Kerzen, die nach und nach immer mehr Osterfreude "entzündeten". Nun lädt die Kirchengemeinde wieder zur Mitwirkung bei einem solch interessanten Projekt ein. Es wirken mit als Sänger Natalie Lesch und Annalisa Voigt, die Kantorei Bad Liebenwerda, Mitglieder der BigBand Bad Liebenwerda.

Nachfragen sind bei Kantorin Dorothea Voigt, Tel. 035341 2776 und per E-Mail unter info@dorotheavoigt.de möglich. Am besten aber ist, einfach montags zur Probe zu kommen.