| 02:39 Uhr

Gorden ertüchtigt zwei kommunale Gebäude

Gorden. Die Heizungsanlagen von zwei kommunalen Gebäuden sollen in diesem Jahr in Gorden auf einen modernen Stand gebracht werden. Dies betrifft nach Auskunft von Fred Wickfeld, ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Gorden-Staupitz, das Dorfgemeinschaftshaus und die ehemalige Schulturnhalle, die von Vereinen genutzt wird. Manfred Feller

Der Bund unterstütze die beiden Projekte finanziell. Dies könne auch als kleines Geburtstagsgeschenk gesehen werden. Denn Gorden wurde vor 720 Jahren zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Schwesternort Staupitz gibt es ebenfalls eine Turnhalle. Diese besitzt zudem eine Kegelbahn.