ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:34 Uhr

Göran Schrey wird Plessas neuer Amtsdirektor

Plessa. Der Amtsausschuss Plessa hat den 43-jährigen Göran Schrey aus Hohenleipisch zum neuen Amtsdirektor des Amtes Plessa gewählt. Der Diplom-Verwaltungswirt (FH) tritt am 1. Januar 2017 die Nachfolge von Plessas Amtsdirektor Manfred Drews an, der in den Ruhestand wechselt. Frank Claus

Insgesamt hatte es für den Posten sechs Bewerbungen gegeben, drei Bewerber waren zu Vorstellungsgesprächen eingeladen worden. In nichtöffentlicher Sitzung hat der Amtsausschuss dann noch einmal beraten und schließlich zwei Kandidaten zur Wahl, die geheim erfolgte, vorgeschlagen. Neben Göran Schrey war das noch Anja Heller, die gegenwärtig im Amt Plessa als Amtsleiterin Verwaltungsstruktur und Bürgerservice arbeitet. Das Wahlergebnis ist mit 7:1 Stimmen deutlich zugunsten von Göran Schrey, der seit 1994 in der Kreisverwaltung tätig ist, ausgefallen. Derzeit arbeitet er dort als Sachgebietsleiter Rechtliche Aufsicht im Amt für Bauaufsicht, Umwelt und Denkmalschutz. In Hohenleipisch ist der Mann seit vielen Jahren verwurzelt. Seit 13 Jahren wohnt er dort. Der begeisterte Fußballer, in der Alte-Herren-Mannschaft ist er noch immer aktiv, arbeitet im Vorstand des VfB 1912 Hohenleipisch und läuft in seiner Freizeit gern. Er ist geschieden und hat zwei Kinder.