| 02:42 Uhr

Gleich eine ganze Latte von Fehlverhalten

Bad Liebenwerda. Als in Bad Liebenwerda ein Pkw am Freitagabend einer Kontrolle unterzogen werden sollte, entzogen sich dessen Fahrer und Beifahrer nach dem Anhalten dieser Kontrolle, indem sie sich zu Fuß davonmachten. Vermutlich plagte das schlechte Gewissen, denn der 32-jährige Fahrer als auch sein Beifahrer kamen nach kurzer Zeit zum Fahrzeug zurück. red/sk

Es war nicht zugelassen, die Kennzeichen gehörten an einen anderen Pkw und waren zudem manipuliert. Der Fahrer stand weiterhin unter Einfluss von Betäubungsmitteln, hatte einen Atemalkoholwert von 0,81 Promille und keine Fahrerlaubnis.