| 02:37 Uhr

Gern mit Hut zur morgigen historischen Einkaufsnacht

Jede historische Einkaufsnacht in Elsterwerda ist etwas Besonderes. Diesmal darf gern ein Hut getragen werden.
Jede historische Einkaufsnacht in Elsterwerda ist etwas Besonderes. Diesmal darf gern ein Hut getragen werden. FOTO: Stadt
Elsterwerda. Die sanierte Innenstadt von Elsterwerda wird am Sonnabend für einige Stunden bunter und lebhafter als sonst. Der Gewerbeverein, die Stadtverwaltung und die teilnehmenden Geschäftsinhaber, die mit einigen Ideen aufwarten werden, bitten zur historischen Einkaufsnacht. Manfred Feller

Diese steht diesmal unter dem Motto "Mut zum Hut!" Wer einen solchen hat - ob Frau oder Mann - sollte ihn also unbedingt aufsetzen.

Die Organisatoren haben keine Mühen gescheut. Die Programme auf immerhin vier Bühnen werden für einen bunten Strauß an Unterhaltung sorgen. Darauf dürfen sich die Besucher der historischen Einkaufsnacht in Elsterwerda am Sonnabend freuen:

Bühne an der Kleinen Galerie: 16 bis 2 Uhr Diskothek und Unterhaltung

Bühne in der Rossstraße: 16 bis 2 Uhr Musik und Unterhaltung, unter anderem um 18 Uhr mit dem Haus Winterberg

Bühne an der Postmeilensäule: 16 Uhr Diskothek, 17 Uhr Auftritt der Gruppe "Mr. Stand off" mit Nachwuchsmusikern aus Elsterwerda und Lauchhammer, 19 bis 1 Uhr Livemusik mit "Buddy Joe"

Bühne auf dem Marktplatz: 16 Uhr Eröffnung der historischen Einkaufsnacht, Krönung des Schützenkönigs und Salutschießen, 16.30 Uhr Alphornbläser, 17 Uhr "Happy Harmonie" - die Musikschmiede Elbe-Elster, 18.30 Uhr Diskothek, 20 bis 2 Uhr Auftritt der "Allround Show Band", 23 Uhr und um Mitternacht Lasershow

Vor und in den Geschäften zahlreiche Aktivitäten, wie 19 Uhr Modenschau in der Lange Straße (Mann oh Mann, Frauenzimmer, Optik Krauße) sowie auch Romantik beim Wein im Hinterhof vom Winzerstübchen.