ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Gehörlose mit neuer Anlaufstelle

FOTO: fc
Plessa. Exakt 146 Gehörlose sind in Elbe-Elster offiziell registriert. Das sagen Brigitte Lutze und Nicole Markant, die in der neuen Beratungsstelle in der Plessaer Döllinger Straße an jedem Donnerstag zwischen 7 und 17 Uhr Hilfeleistungen anbieten. Frank Claus

Die Dunkelziffer der Menschen, die wenig oder gar nicht hören können, liege vermutlich deutlich höher. Mit Unterstützung der Sparkassenstiftung "Zukunft Elbe-Elster-Land", die für die Büroeinrichtung 7100 Euro zur Verfügung stellte, konnten die Arbeitsbedingungen deutlich verbessert werden. Tina Redlich (l.) und Birgit Schumann von der Plessaer Sparkassen-Geschäftsstelle überzeugen sich hier von der Einrichtung. Beratung für Gehörlose werde in alle Lebenslagen geboten - vom Antragausfüllen bis zur Arztbegleitung. Kontakt: Fax: 03533 4871184 oder E-Mail: beratungsstelle-gl-ee@ t-online.de