| 02:38 Uhr

Geänderter Busverkehr wegen Bahnbrücken-Bau

Elsterwerda. Der Abriss und Neubau der Bahnbrücke bringt Straßensperrungen mit sich. Seit Dienstag ist der Kreuzungsbereich Goethestraße/Berliner Straße/An der Eisenbahn ostseitig unter der Brücke dicht. red/SvD

Der Landesbetrieb Straßenwesen macht auf folgende Umleitungen des Personennahverkehrs aufmerksam: Die Haltestelle Uferstraße ist in Richtung Denkmalsplatz verlegt, sodass der Linienverkehr in Richtung Heinrich-Heine-Straße verläuft.

Ab dem kommenden Montag, 10. Oktober, wird die Straße An der Unterführung/Berliner Straße westseitig nicht befahrbar sein. Dadurch werden die Haltestellen An der Unterführung entfallen und die Haltestelle Berliner Straße an die ehemalige Haltestelle Sparkasse in die Saathainer Straße verlegt.

Die Fußgänger-Unterführung unweit der Bahnbrücke ist von den Umleitungen und Einschränkungen nicht betroffen.

Infos und Kontakt beim Servicebüro der Verkehrsmanagement Elbe-Elster unter Telefon 03531 650010