ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:19 Uhr

Bad Liebenwerda
Für die Kollekte nach dem Gospelkonzert bewerben

Bad Liebenwerda. Das diesjährige Gospelkonzert „living water for free“ der Kantorei Bad Liebenwerda findet am 2. Juni statt. Die Konzerte sind zu einer festen Größe im Kulturkalender in der Region geworden. Die Bad Liebenwerdaer Kirche ist mit etwa 600 Plätzen stets ausverkauft.

Organisatorin Dorothea Voigt hat eine Idee: „Wir konnten so kalkulieren, dass die Kollekte am Ausgang komplett für einen Spendenzweck verwendet werden kann. Dieser soll zur einen Hälfte einem internationalen, zur anderen einem regionalen Hilfsprojekt zugutekommen.“

Gemeinnützige Organisationen in der Region können sich bewerben. Je nach Höhe des Gesamtspendenaufkommens sind etwa 400 bis 500 Euro zu erwarten. Die andere Hälfte wird an die Aktion „Deutschland hilft“  gespendet.

Bewerbungen bis zum 30. April bei evkirchebali@gmx.de oder per Post an Ev. Kirchengemeinde, Markt 23, 04924 Bad Liebenwerda.

(red/fc)