| 02:38 Uhr

Führungen und Pedalrallye in der Brikettfabrik

Domsdorf. Von 1882 bis 1991 war sie in Betrieb, die Brikettfabrik Louise in Domsdorf. Heute ist sie ein technisches Denkmal und Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. red/ru

Zum Denkmalstag am Sonntag ist sie von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Von 10.30 bis 16 Uhr gibt es halbstündlich Führungen. Die Dampftag-Pressen werden mit Echtdampf betrieben und die Besucher können beim Schauschmieden zuschauen.

Am 10. September findet unter dem Motto "Industrie-Legende trifft Fahrzeug-Legenden" in der Louise auch die 4. Pedalrallye im Elbe-Elster Land statt. In der mehr als 100-jährigen Bestandszeit der Louise kamen und verblassten viele Fahrzeuggenerationen. Am 10. September erstrahlen all die liebevoll gepflegten und restaurierten Veteranen wieder einmal gemeinsam und erzählen Technikgeschichte.

Die Louise bekommt Besuch von "Victoria" und "Vincent", begleitet von Staren, Spatzen, Sperben, Schwalben und Habichten. Angesprochen sind alle Oldtimerfreunde von motorisierten Zweirädern mit einem Hubraum bis 125 ccm. Bei der dem Geschicklichkeitsparcours folgenden Zuverlässigkeitsfahrt mit Wertungsprüfungen wird eine Strecke von etwa 30 Kilometern zurückgelegt.

Um sich noch einen der wenigen Startplätze zu sichern, können sich interessierte Oldtimerfans an das Pedal-Rallye Team wenden: Oldtimer.gruenberg@online.de oder Joerg.dessau@gmx.de.