ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

FSV Doberlug lässt ’08 sportlich ausklingen

Hallenfußball. red/Balke

Das Jahr 2008 lässt der FSV Grün-Gelb Doberlug-Kirchhain am heutigen Sonnabend ab 9 Uhr mit drei Hallenturnieren in der Mehrzweckhalle der Gerberstadt ausklingen. Zuerst bestreiten am Vormittag die F-Junioren ihren Wettkampf, ehe die zweite Seniorenmannschaft ab 12.30 Uhr attraktive Gegner zu ihrem Turnier empfängt. Für eine besondere Stimmung sorgen dann sicherlich die Jungs von "Multi-Kulti" - eine Mannschaft, die sich traditionell mit Spielern aus allen Doberlug-Kirchhainer Ballsportvereinen zusammensetzt. Ebenfalls für gute Stimmung werden, wie in den vergangenen Jahr auch, sicher die zahlreichen Fans des SV Blau-Weiß Tröbitz sowie des SSV Grün-Weiß Schönborn sorgen. Vervollständigt wird das Teilnehmerfeld durch die zweite Mannschaft des ewigen Stadtrivalen FSV Kirchhain.

Ab 16.30 werden dann die Altligisten ihr traditionelles Nachweihnachtsturnier durchführen. Mit dem FSV Rot-Weiß Luckau, dem SV Roland Belgern und dem SV Großräschen haben sich wiederholt Mannschaften aus den Nachbarkreisen angesagt. Komplettiert wird das Starterfeld durch den SV Blau-Gelb Sonnewalde und den einheimischen Vereinen des FSV Kirchhain und selbstverständlich dem gastgebenden FSV Grün-Gelb. Die Truppe um Mannschaftsleiter Arndt Wassermann spielt in der Kreisliga der Altligisten in dieser Saison wiederholt hervorragend mit und belegt zur Halbserie einen aussichtsreichen 2.Platz. Das lässt auch auf gute Leistungen in der Halle hoffen.