ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:49 Uhr

Großer Frühjahrsputz
Schraden macht sich hübsch

Der Dorf- und Sportverein Schraden hat bei der Aktion „Schraden räumt auf“ wieder einiges an Müll eingesammelt.
Der Dorf- und Sportverein Schraden hat bei der Aktion „Schraden räumt auf“ wieder einiges an Müll eingesammelt. FOTO: Mirko Sattler
Schraden. Trotz der fast schon sommerlichen Temperaturen haben sich am Samstagnachmittag wieder Schradener Einwohner aufgemacht, um ihren Wohnort ansehnlicher zu machen. Von Mirko Sattler

Nicht nur im Ort selbst, sondern auch auf den Zuwegungen wie Land- und Kreisstraßen wurde fleißig Müll gesammelt. Neben dem DSV, dem Dorf-und Sportverein als Hauptinitiator des Frühjahrsputzes, machten auch alle Vereine im Ort mit. Michael Jung vom Dorf und Sportverein erklärte: „Zum 4. Mal haben wir die Aktion ‚Schraden räumt auf’ organisiert. Dreck liegt immer da. Würden wir es nicht wegräumen, würde noch mehr dazu kommen. Das wollen wir verhindern.“

Sechs Teams machten sich auf, um die knapp 20 Kilometer Straßen und Waldwege zu säubern. „Wir säubern nur entlang von Straßen. Die Jugendfeuerwehr, der Jugendclub und weitere Institutionen aus dem Ort säubern noch entlang ihrer Objekte“, so Jung weiter.

Das größte, das in diesem Jahr gefunden wurde, war eine Matratze im Wald. Am Ende sollte wieder ein sieben Kubikmeter großer Container gefüllt sein