| 10:54 Uhr

Frontalcrash bei Bad Liebenwerda - drei Verletzte

Bad Liebenwerda. Drei Verletzte hat es am Freitagabend bei einem Unfall in der Nähe von Bad Liebenwerda gegeben. Eine Person musste mit dem Helikopter in eine Spezialklinik geflogen werden. bob

Nach Informationen der Leitststelle Lausitz ereignete sich der Unfall gegen 17.45 Uhr zwischen Prieschka und Zobersdorf. Aus bisher noch ungeklärter Ursache stießen zwei Pkw frontal zusammen. Feuerwehr und Rettungskräfte wurden alarmiert und konnten drei Personen aus den stark deformierten Fahrzeugen bergen. Eine war so schwer verletzt, dass der Leipziger Rettungshubschrauber angefordert wurde, um sie schnellstmöglich in die Klinik zu bringen.

Zur Bergung und Unfallaufnahme blieb die Straße über mehrere Stunden gesperrt. Zur Unfallursachen-Klärung wurde die Dekra eingeschaltet.