ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:11 Uhr

Bürgermeisterwahl
Fred Wickfeld (SPD) bleibt Bürgermeister

Gorden-Staupitz. Die Stichwahl in Gorden-Staupitz am Sonntag geht zugunsten des Amtsinhabers aus.

Ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Gorden-Staupitz bleibt Fred Wickfeld (SPD). Das hat die Stichwahl am Sonntag ergeben. Der Amtsinhaber konnte 64,65 Prozent der gültigen Stimmen auf sich vereinen. Das sind 320 Wähler, die für Wickfeld votierten. Der Herausforderer Dr. Stephan Massner (Einzelwahlvorschlag) bekam 35,35 Prozent (175 Stimmen). Die Wahlbeteiligung lag bei 60,32 Prozent. Die Stichwahl zum Ortsvorsteher in Gorden ging auch zugunsten vom Amtsinhaber – Andreas Quaas (WG Sportverein/56,95 Prozent) – aus. Herbert Biastoch (SPD) bekam 43,05 Prozent. Hier lag die Wahlbeteiligung nur bei 49,68 Prozent.

(leh)