ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:15 Uhr

Bad Liebenwerda
Frau und Kleinkind bei Verkehrsunfall verletzt

Bad Liebenwerda. Rettungswagen und Polizei waren am Sonntagnachmittag alarmiert worden, da sich auf der Landstraße 64 zwischen Bad Liebenwerda und dem Abzweig Zobersdorf ein Verkehrsunfall ereignet hatte. Wie die Polizei informiert, war ein Auto von der vereisten Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die 28-jährige Fahrerin und ein mitreisendes Kleinkind wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der nicht mehr fahrbereite Wagen musste abgeschleppt werden.