| 02:38 Uhr

Football-Verein stellt sich auf Holzhof vor

Elsterwerda. Der zu Jahresbeginn neu gegründete American-Football-Verein stellt sich am Sonnabend auf dem Holzhof in Elsterwerda während eines Familienfestes der Öffentlichkeit vor. Die Elbe-Elster-Country (EEC) Magpies (Elstern) zählen bereits mehr als 40 Mitglieder aus der Umgebung und dem weiten Umkreis bis nach Cottbus und Sachsen sowie auch Unterstützer aus anderen Vereinen, informiert Präsident Michael Schmetzer. fc/mf

Im Sommerhalbjahr wird auf einem einstigen Fußballplatz trainiert. Das Fest beginnt am Sonnabend um 14 Uhr. Die Mannschaft stellt sich und den in dieser Gegend neuen Sport etwa ab 16 Uhr vor. Vorgesehen ist auch ein Showspiel mit Football-Spielern aus Freiberg. Gefeiert wird mit Musik bis hinein in den Abend.