Er will die Stadt kennenlernen sowie mit Bürgermeister Dieter Herrchen (parteilos) und Mitarbeitern der Stadtverwaltung ein internes Arbeitsgespräch führen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Elsterwerdaer Rathausspitze werde die künftige Finanzausstattung der Kommunen hinterfragen, kündigt der Erste Beigeordnete Ansgar Große (CDU) an. Immer wieder sei vom Wegfall des Länderfinanzausgleichs und sinkenden Zuschüssen aus Brüssel die Rede - die Auswirkungen auf die Kommunen seien zurzeit nicht einkalkulierbar. pos