| 07:30 Uhr

Feuerwehren der Stadt Elsterwerda und des Amtes Plessa im Dauereinsatz

Brand in einer Lüftungsanlage bei der Firma Bosig
Brand in einer Lüftungsanlage bei der Firma Bosig FOTO: Veit Rösler
Kraupa/Elsterwerda. Zwei Brände haben die Feuerwehren der Stadt Elsterwerda und des Amtes Plessa am Montagabend in Atem gehalten. In Kraupa war die Feuerwehr mit 29 Einsatzkräften und neun Einsatzfahrzeugen wegen eines Schwelbrandes im Einsatz.

Gegen 18.10 Uhr war den Kameraden ein Wohnhausbrand in der Elsterwerdaer Straße gemeldet worden. Aus einem Wohnhaus drang dicker Rauch aus den Fenstern. Im Zwischenraum zwischen der Wohnzimmerdecke und dem darüber liegenden Flachdach war ein Schwelbrand ausgebrochen. Gerade eben hatten die Wehren der Stadt Elsterwerda ihre Ausrüstung, wie die Löschwassertechnik und die Beleuchtungsanlage vollends aufgebaut, da wurden sie zum nächsten Brand nach Elsterwerda gerufen. Im Kunststoffplattenwerk Bosig, ehemals Vöwa, war gegen 19.20 Uhr in einer Lüftungsanlage ein Brand ausgebrochen. Nun wurden auch noch die Wehren des Amtes Plessa in das Gewerbegebiet- West nach Elsterwerda gerufen. Bei den Bränden entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Personen wurden nicht verletzt.