Nichts deutet am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr darauf hin, dass dies ein Feuerwehreinsatz mit einem Fragezeichen werden könnte. Eine Spaziergängerin mit Hund teilt über den Notruf mit, dass im Mühlgraben unweit der Echtermeyerbrücke in Bad Liebenwerda ein Reh um sein Leben kämpft.
...